philosophie

authentisch und individuell

  • Förderung individueller Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich Stimme und Sprechen sowie im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 

 

professionell und fachlich fundiert

  • Studium und Promotion im Fach Sprechwissenschaft
  • Studium der Erziehungswissenschaft
  • regelmäßige Weiterbildungen
  • aktuelle Entwicklungen aus Sprechwissenschaft, Rhetorik und Pädagogik werden in die Seminarkonzeption aufgenommen
  • pädagogische Erfahrungen im Gruppen- und Einzelunterricht

 

so viel Praxis wie möglich - so viel Theorie wie nötig

  • im Vordergrund stehen die Freude am Sprechen und Kommunizieren und damit vor allem praktische Übungseinheiten
  • wichtig ist die intensive Auseinandersetzung mit individueller Sprecherpersönlichkeit und eigenem Kommunikationsverhalten
  • theoretische Grundlagen sind stets im Hintergrund präsent und werden bei Bedarf in den Gruppen- und Einzelunterricht einbezogen